Leistungen

Zertifizierter KFZ-Sachverständiger nach Euronorm DIN EN ISO/IEC 17024 (früher 45 013 -ZAK)

Die europaweit anerkannte Personenzertifizierung auf der Grundlage der DIN EN ISO/IEC 17024 ist heute eine der besten Kriterien um die Kompetenz eines Sachverständigen prüfen zu können.

Über die ISO/IEC 17024 ist es möglich, dass Qualifikationen und Anforderungen von Sachverständigen weltweit anerkannt und vergleichbar sind. Gerade deshalb nimmt diese Zertifizierung auch in Deutschland an Bedeutung zu. Aufgrund ihrer internationalen Anerkennung und Bedeutung geht man in Fachkreisen davon aus, dass diese Zertifizierung in einigen Jahren auch die öffentliche Bestellung ablösen wird.

Wir führen Ihre Gutachten streng nach dieser Zertifizierung durch!

  • KFZ-Gutachten aller Art
  • Gutachten für Sonderaufbauten, Wohn- und Reisemobile
  • Gutachten an LKW und Auflieger

Anerkanter KFZ-Sachverständiger, VKS

Wir sind mitglied im Verband der unabhängigen Kfz-Sachverständigen e.V.

Weitere Informationen unter www.vks.org

Schadengutachten

Nach einem Verkehrsunfall ist eine präzise und sorgfältige Beurteilung der Fahrzeugschäden entscheidend. Verlassen Sie sich dabei auf uns.
Wir ermitteln für Sie neutral und umfassend die Kosten für die Reparatur Ihres Fahrzeugs. Das erstellte Gutachten dient dabei in erster Linie als Regulierungsgrundlage für die KFZ-Versicherung und macht sich so direkt bezahlt. Sie können sich sicher sein, dass alle für die Beweissicherung und Schadenregulierung relevanten Fakten von uns berücksichtigt wurden. Von der Ermittlung der Schadenhöhe über die Beweissicherung und Dokumentation von Wertminderungen bis hin zur Schadenregulierung.

Bestandteile eines Schadengutachtens

  • Angabe der technischen Daten des Kraftfahrzeuges
  • Auflistung der Sonderausstattung
  • Detaillierte Erläuterung der verursachten Schäden
  • Dokumentation der Schäden durch Fotos
  • Vorgabe und Erklärung der Maßnahmen zur Reparatur
  • Kalkulation der voraussichtlichen Reparaturausgaben
  • Angabe der geschätzten Dauer der Instandsetzung
  • Beschreibung von ggf. bereits vorhandenen Mängeln am Fahrzeug
  • Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes des Fahrzeuges vor dem Unfall
  • Berechnung der unfallbedingten Wertminderung
  • Ermittlung des Fahrzeugwertes nach dem Unfall
  • Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit der Reparatur (Prüfung, ob ein technischer oder ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt)
  • Bestimmung der unfallbedingten Ausfallzeit für den Fahrzeughalter

Fahrzeugbewertung nach DAT und Schwacke

Mit dem Abgleich in der DAT- und der Schwacke-Liste versichern wir Ihnen den Wert Ihres Fahrzeuges optimal bestimmen zu können. Sowohl DAT, als auch Schwacke sind feste Institutionen auf dem Gebrauchtwagenmarkt bzw. dem Gebiet der Fahrzeugbewertung. Dies ist vor allem bei der Restwertermittlung Ihres Fahrzeuges nach einem Unfallschaden relevant, jedoch auch bei einem Wertgutachten, z.B. bei Oldtimern.

Technische Beratung

Wir beraten Sie gerne in allen technischen Bereichen rund um ihr Fahrzeug:

  • Beratung zu Gebrauchtwagenkauf bzw. Fahrzeugbesichtigungen
  • Auskunft über die Instandsetzung von Unfallfahrzeugen
  • Wissenswertes zu Ein- und Verkauf von Fahrzeugen
  • Informationen über den technischer Zustand Ihres Fahrzeuges
  • Prüfung der Werkstattrechnung
  • Informationen zu Kfz-Zubehör
  • Überprüfung der Rentabilität einer Reparatur nach einem Unfallschaden

Beweissicherungsgutachten

Ein Beweissicherungsgutachten durch uns bietet das höchste Maß an Absicherung im Schadensfall. Die Schäden und Mängel an Ihrem Fahrzeug werden transparent dargestellt und alle im Hinblick auf die Regulierung der Schäden wichtigen Werte werden berechnet. Es zeigt zudem die rechtlichen Ansprüche auf, von denen viele ohne Beweissicherungsgutachten unberücksichtigt bleiben würden. Damit dienen solche Gutachten dem Überblick im Mängel- oder Schadenfall und bewahren Fahrzeughalter vor den schlimmsten Fehlentscheidungen.